Menu

GasShow 2012 in Warschau/Polen

Veröffentlicht am: 25.05.2012

Möchte man den Fortschritt der Autogas-Technologie verfolgen, darf ein Besuch bei der GasShow nicht fehlen. Die Messe beherbert einige Weiterentwicklungen, die schon bald Realität werden und das Fahren mit Autogas noch komfortabler gestalten sollen.

Polen die kleine Autogas-Nation.


Dass die Autogas-Messe in Polen stattfindet, dürfte kaum jemanden überraschen. Polen spielt eine führende Rolle in der Verbreitung von Autogas und weist bisher beeindruckende Statistiken auf. Schon 2,5 Millionen Fahrzeuge bedienen sich der sparsamen Kraftstoffalternative und die Zahl steigt weiter. Außerdem existiert eine Dunkelziffer, nach der weitaus mehr Fahrzeuge über eine Autogasanlage verfügen. So dürften auch Fußballfans jubeln, die auf ihrer Reise zur EM gerne auf Autogas zurückgreifen möchten, da der Preis für LPG in Polen bei nur 70 Cent liegt. Ein flächendeckendes Netz von Tankstellen ist ebenfalls vorhanden. Europaweit kommt nur die Türkei an solche Zahlen heran - beide Länder wetteifern darum, wer mehr zugelasseen Autogas-Fahrzeuge im Straßenverkehr hat.

Trends der Messe.


Die GasShow 2012 ließ vor allem durchblicken, dass die Prozessoren für die Steuergeräte demnächst leistungsfähiger werden. Das bedeutet in der Realität, dass die Verbrennung besser stattfindet und eine effektiviere Nutzung von LPG ermöglicht wird. Außerdem werden neue Gebiete erschlossen, so gibt es bereits Fortschritte auf dem Gebiet des Dual Fuel, bei dem Diesel und Autogas kombiniert werden. Das polnische Unternehmen AC (STAG) greift dieses Thema auf und möchte damit die Konkurrenz zu Prins bilden. Letztere Marke war bislang die Einzige, die Dual Fuel im Angebot hatte.
Selbstverständlich ging es bei der GasShow 2012 um weitaus mehr als die Möglichkeit, Autogas und Diesel zu kombinieren. Auf der auffallend gut besuchten Messe waren ungefähr 150 Aussteller anwesend, die ihre Produkte und Innovationen vorstellten. Eine dieser neuen Technologien ist beispielsweise ein beheizbarer Tank, der vor allem bei LKWs und anderen Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen soll. So wird der Mischbetrieb bei Minusgraden garantiert.

Fazit:


Aufrgund vielfach fehlender Qualitätsstandards ist die Umrüstung auf Autogas in Polen auf keinen Fall zu empfehlen. Fragen Sie Ihren TÜV Prüfer was der täglich an Umbauten zu Gesicht bekommt. Da sind mit Kabelbindern befestigte Injektoren oder mit Bauschaum fixierte Autogastanks noch das kleinste Übel. Doch: Die Messe in Warschau zeigt eindeutig, dass Polen aufgrund der Vielzahl an umgerüsteten Fahrzeugen ein Schwergewicht ist. Und, dass es in die richtige Richtung geht. Die neuen Entwicklungen und Ideen machen Autogas immer effektiver - Dezente Preiserhöhungen seitens der Ölgiganten werden durch effizientere Verarbeitung des LPGs kompensiert. Auf diese Weise werden Menschen, die eine Umrüstung auf Autogas vornehmen lassen, weiter von der günstigen Alternative profitieren.


Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Wartung & Verschleiß

Hier Reparaturservices online buchen & sparen.

Festpreis Angebot

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Tankstelle finden

Über 100 Tankstellen in Berlin - auch in Ihrer Nähe.

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum