Menu

Der Umweltvergleich zwischen Erdgas und Autogas.

Veröffentlicht am: 12.11.2012

Früher von vielen als die Lösung für günstiges und umweltschonendes Autofahren gesehen, spricht heutzutage fast niemand mehr von Erdgas. Kein Wunder, denn Autogas ist günstiger und umweltschonender – so wurde es nun bewiesen.

Vom Bohrloch ins Auto.

Spricht man von der CO2-Emission, so sind in der Regel die direkten Ausstöße der Fahrzeuge gemeint. Das ist nur teilweise richtig. Hinter jedem Liter Kraftstoff stecken aber viele Prozesse, die ebenfalls Emissionen verursachen. So müssen Benzin, Erdgas und Autogas erst ein mal gefördert und raffiniert werden, bevor sie es schließlich in die heimischen Tankstellen schaffen.

Hersteller von Fahrzeugen müssen diese Förderprozesse in ihren Angaben nicht berücksichtigen. Es zählt einzig und alleine der Schadstoffausstoß, der bei der Verbrennung im Tank hervorgerufen wird. Das kann teilweise sehr irreführend sein und letztendlich liegt hier der Grund, warum Erdgas CNG immer die Nase vorne hatte.

Zum Vergleich: Betrachtet man nur die durchschnittlichen Werte eines Autos, so stößt Benzin etwa 73 Gramm CO2 aus. Autogas liegt mit einem CO2 Ausstoß von etwa 66 Gramm auf dem zweiten Platz. Bei der Verbrennung von Erdgas entstehen etwa 58 Gramm Kohlenstoffdioxid. Diese Werte rechnen jedoch nicht die Emissionen bei der Förderung mit ein.

Schmutzige Förderung und Fahrzeuggewicht.

Auf diese stets angegebenen Emissionswerte folgen weitere Werte, die für einen realistischen Vergleich ausschlaggebend sind. So haben Benzin, Erdgas und Autogas verschiedene Methoden der Förderung, die ebenso verschiedene Mengen an Schadstoffen ausstoßen.

Auf Benzin kommen dabei etwa 12 Gramm CO2, auf Erdgas sogar 14,5 Gramm und auf Autogas lediglich 8 Gramm. Alleine damit verliert das Erdgas seinen Vorsprung im Vergleich zu Autogas.

 Weiterhin wichtig sind die Gewichte der Erdgas- und Autogasanlagen, die eine große Rolle spielen. Schwere Fahrzeuge verbrauchen mehr Treibstoff, da mehr Masse bewegt werden muss. Eine Erdgas Anlage wiegt im Endeffekt 150 Kilogramm mehr als eine Autogasanlage. Dadurch wird mehr CO2 produziert, das die Umwelt belastet.

Warum sind diese Werte wichtig?

Für viele Menschen haben solche Angaben einen großen Wert, weil jedes Gramm CO2 die Umwelt belastet. Durch alternative Antriebsmethoden wie Autogas lassen sich die Schadstoffausstöße drastisch verbessern, gerade deshalb sind genauere Angaben wichtig. Gleiches lässt sich übrigens auch auf den Elektroantrieb oder den grünen Strom ableiten. Jede Kilowattstunde wird teilweise von Kohlekraftwerken erzeugt, die für einen hohen Schadstoffausstoß bekannt sind. Auch Windräder stoßen in ihrer Herstellung viel CO2 aus.

Die EU Komission setzt sich hinsichtlich der Umwelt immer höhere Ziele. Die Emissionen einzelner Länder müssen immer weiter reduziert werden. Aus diesem Grund können Autogas-Fahrer zuversichtlich in die Zukunft schauen, denn Autogas ist momentan die beste und günstigste Möglichkeit, die Umwelt nachhaltig zu schonen.

Fazit.

Betrachtet man die Krafstoffe in ihrem Entstehungsprozess, der benötigten Technik und dem Verhalten bei der Verbrennung im Motor, so hat Autogas klar die Nase vorne. Im Endeffekt wird der Kohlenstoffdioxidausstoß um ganze 27 Gramm pro Kilometer reduziert. Bei Erdgas werden lediglich 22 Gramm eingespart.


Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Jetzt anfragen

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Standheizung

Einbau vom Webasto-Profi Berlin

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Meisterwerkstatt Berlin

Service & Wartung 1:1 nach Herstellervorgabe

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum