Menu

Der Autogas-Jahresrückblick 2012

Veröffentlicht am: 29.12.2012

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende und die Autogas-Branche blickt auf zwölf erfolgreiche und innovative Monate zurück. Wir möchten noch einmal einen Blick auf die Ereignisse und Neuigkeiten werfen, die in diesem Jahr besonders interessant waren. Vorab möchten wir Ihnen natürlich einen guten Rutsch wünschen. Wir hoffen, dass Sie auch im Jahre 2013 viel Spaß mit Autogas haben werden.

Ein Jahr mit Höhen und Tiefen.

Das Jahr begann für Autofahrer recht ernüchternd. Die Spritpreise von 2011 zeigten sich auch 2012 von ihrer teuren Seite – Autofahren schien eine immer kostspieliger werdende Angelegenheit zu sein.
Davon konnte das Autogas als günstige Alternative profitieren. Wieder wurden mehr Tankstellen erschlossen, die Hersteller von Autogasanlagen und -technologien konnten neue Produkte vorstellen. So wurde auf der automechanika 2012 beispielsweise ein Zusatz für Autogasanlagen geliefert, der den bei einigen Fahrzeugen auftretenden Verschleiß von Ventilsitzen durchweg verhindern soll. Ein Dauertest mit einem mit Autogas betriebenen Kia Cee'd hat gezeigt: Selbst nach 100.000 Kilometern im Autogasbetrieb wies der Motor keinen erhöhten Verschleiß auf. Neben diesen Additiven wurden viele neue Autogasanlagen vorgeführt, die sowohl Umwelt als auch Technik nachhaltig schonen können. In diesem Jahr wurde das 500.000te Autogas-Fahrzeug verkauft.

Andere alternative Antriebstechniken.

Selbstverständlich hat sich nicht nur in puncto LPG viel geändert. Auch Erdgas und der elektrische Strom gewinnen an Bedeutung, da die Europäische Union in den nächsten Jahren große Ziele vor Augen hat. So sollen die Emissionen der einzelnen Länder drastisch sinken, um die globale Erwärmung und letztlich das Schmelzen der Polkappen zu verhindern.
Zu diesem Vergleich haben wir in diesem Jahr einen Bericht veröffentlicht. Daraus ging hervor, dass sich Autogas gegen seine beiden Konkurrenten behaupten kann. Die Elektromotoren stecken noch in den Kinderschuhen – Erdgas wirkt durch schwere Technik und hohe Umrüstungskosten ebenso unattraktiv. Auch die oftmals angepriesene besondere Umweltfreundlichkeit verliert ihren Wert, wenn man die Förderung der Rohstoffe betrachtet. Diese ist bei Erdgas nämlich deutlich aufwendiger.

Große Brummis fahren mit Autogas.

Während Autogas bei Personenkraftwagen immer beliebter wurde, hielt sich der Alternativkraftstoff im LKW-Sektor etwas zurück. Das hat sich in diesem Jahr stark verändert. So werden die großen Trucks nun teilweise im Diesel-LPG-Mischbetrieb gefahren und können so Kraftstoff sparen und der Umwelt damit etwas Gutes tun. Bei dieser Antriebsart werden etwa 30 Prozent Autogas in den Verbrennungstrakt gegeben. Für Logistikunternehmen bedeutet Autogas für LKW einen großen Schritt nach vorne, da die Margen für den Transport üblicherweise verschwindend gering sind.

Autogas im Rennsport.

LPG hat seinen Weg nicht nur in die LKWs gefunden. Auch im Rennsport konnte der alternative Kraftstoff überzeugen. Der custom GT ecoVision verfügt über einen V8 Motor und läuft komplett mit Autogas. In nur 3,2 Sekunden schafft es das 450 PS starke Mobil von 0 auf 100 km/h. Der Verbrauch soll dabei bei lediglich 15 Litern auf 100 km liegen. Eine Prins Autogasanlage macht das möglich.

Wir hoffen, dass Sie mit Ihrer Autogasanlage genauso viel Spaß wie wir hatten. Mit LPG wurde das teuerste Tankjahr 2012 zu wahren Vergnügen, von dem sogar die Umwelt profitieren konnte. Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf das Jahr 2013, dass sicher wieder einige tolle Innovationen mit sich bringt. Wie immer, informieren wir Sie in unserem Newsletter über kommende Events, Aktionen und Angebote.


Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Jetzt anfragen

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Standheizung

Einbau vom Webasto-Profi Berlin

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Meisterwerkstatt Berlin

Service & Wartung 1:1 nach Herstellervorgabe

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum