Menu

Autogas für das Firmenfahrzeug – clever Geld gespart

Veröffentlicht am: 05.05.2014

Viele Unternehmer setzen bei ihren Firmenfahrzeugen auf Dieselmotoren. Die langlebigen Maschinen werden zwar mit äußerst hohen Steuern belegt, können im Nachgang jedoch durch relativ günstige Spritkosten überzeugen. Besonders Vielfahrer profitieren hier von den Vorteilen gegenüber des Benziners.

Vergleicht man den Selbstzünder jedoch mit autogasbetriebenen Motoren, verlagern sich die Gewichte schlagartig. Denn LPG Autogas ist deutlich günstiger als Diesel – sowohl in der Anschaffung als auch in den laufenden Kosten.

Wo spart man durch Autogas in der Firma?

Prinzipiell gibt es durch die Autogas-Umrüstung für Unternehmen an jeder Ecke etwas zu sparen. Bereits in der Anschaffung umgeht man einen großen Nachteil des Diesels: Selbstzünder kosten in der Regel deutlich mehr als Benziner – auch wenn man die Kosten für den LPG Umbau mit einrechnet.

Der Steuersatz für Autogas-Fahrzeuge entspricht dem eines Benziners. Er ermittelt sich bei bivalenten Antriebsarten (leider) immer aus der Kraftstoffart, die die höchsten Emissionen produziert. Dennoch: Dieselfahrzeuge werden mit 9,50 € pro angefangene 100 cm³ Hubraum besteuert. Bei Benzin sind es lediglich 2,00 €. Hinzu kommen die Aufschläge für den CO²-Ausstoß des jeweiligen Autos.

Fest steht also: Wer anstelle eines Diesels auf ein auf Autogas umgerüstetes Fahrzeug zurückgreift, kann sowohl bei der Anschaffung als auch bei den laufenden Kosten eine Menge Geld sparen. Auch eine Nachfrage bei der Kfz-Versicherung lohnt: Einige Versicherer bieten Rabatte, sofern das Fahrzeug besonders umweltfreundlich ist.

Noch ein Punkt für Autogas: Die Fahrtkosten

Ein großer – wenn nicht sogar der größte – Vorteil von Autogas sind selbstverständlich die Spritkosten. Während der Diesel hier mit einem Durchschnittspreis von 1,40 € pro Liter zu überzeugen versucht, hält sich der Literpreis für Autogas bei etwa 0,70 € - also der Hälfte. Hierbei sollte jedoch nicht außer Acht gelassen werden, dass Dieselfahrzeuge tendenziell weniger als Benziner verbrauchen.

Lässt man es also auf einen direkten Vergleich ankommen, stehen sich beispielsweise ein Autogas-Firmenfahrzeug mit einem Verbrauch von 8 Litern auf 100 Kilometer und ein Dieselfahrzeug mit einem Verbrauch von 5 Litern auf 100 Kilometer gegenüber.

Bei einem Literpreis von 70 Cent erzeugt das Autogas-Fahrzeug Kosten in Höhe von 5,60 Euro je 100 Kilometer. Das Dieselfahrzeug erzeugt Kosten in Höhe von 7,00 Euro auf 100 Kilometer. Bereits hier ergeben sich – entsprechende monatliche Laufleistungen vorausgesetzt – hohe Einsparungspotenziale. Diese werden umso größer, je öfter die Autogasanlage im eigenen Betrieb eingesetzt wird. Besonders profitabel ist dieses Prinzip beispielsweise für Lieferanten oder Kuriere, bei denen Dieselfahrzeuge schon alleine aufgrund der Kurzstrecken eher selten infrage kommen.

Fazit

Die Autogas Umrüstung lohnt nicht nur im privaten Bereich. Unternehmen mit vielen Firmenfahrzeugen können durch LPG die Fixkosten senken und etwas für das grüne Image tun. Oftmals stellt sich die Amortisation bereits im ersten Jahr der Nutzung ein. In Zukunft wird es wahrscheinlich auch Autogasanlagen für Nutzfahrzeuge mit Dieselmotor geben. Hier spricht man vom sogenannten Dieselmischbetrieb, der bereits in einigen Ländern erprobt wird

Übrigens: In Berlin ansässigen Unternehmen bieten wir einen ganz speziellen Service. Entsprechende Abnahmemengen vorausgesetzt, können wir Ihnen eine eigene Autogas-Tankstelle auf Ihrem Firmengelände zur Verfügung stellen.

Für weitere Informationen besuchen sie www.autogastanken24.de/umruesten/fuhrpark-umruestung


Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Jetzt anfragen

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Standheizung

Einbau vom Webasto-Profi Berlin

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Meisterwerkstatt Berlin

Service & Wartung 1:1 nach Herstellervorgabe

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum