Menu

Wenn das Vertrauen in die Werkstatt erlischt

Veröffentlicht am: 02.03.2013

 

 

Das AutoGas Journal hat in seiner letzten Ausgabe von vielen Problemen berichtet, die in Verbindung mit Sachverständigen stehen. Höchst fragwürdig verbaute Autogasanlagen bekamen ihre Zulassung – bei manch einer Konstruktion handelte es sich fast um einen fahrenden Sprengsatz.

 

Beispiele aus der Praxis.


Der Trend, aus der Autogas Umrüstung eine Massenabfertigung zu machen, wird in Deutschland immer öfter beobachtet. Ein solches schnelles Umrüsten zieht jedoch Probleme nach sich, da die Qualität darunter leiden kann.

So konnte das AutoGas Journal einige brisante Fälle ausfindig machen, über die man vielleicht lachen könnte, wenn sie nicht die Sicherheit beeinflussen könnte. Bei einem Fahrzeug wurde beispielsweise ein Träger im Heck durchtrennt, um den Radmuldentank passend einsetzen zu können. Solche Eingriffe sollten für jede Werkstatt ein großes Tabu sein, da sie die Stabilität der gesamten Karosserie gefährden.

Bei anderen Fällen wurde entdeckt, dass die Tanks oder andere Bestandteile der Autogasanlage modifiziert wurden. Warum? Weil man die Technik nicht so anwenden konnte, wie sie geplant war. Folglich funktionierte dann aber auch nichts mehr so, wie es sollte. Entweder die Autogasanlage sprang nicht an oder es gab Probleme bei der Betankung, weil jener Tank vollkommen ummodelliert wurde.

 

Der Ruf von LPG.

Leider werfen derartige Fälle immer wieder ein schlechtes Licht auf Autogasanlagen und deren Umrüster. In diesem Falle geht es jedoch noch weiter. Schließlich wurden alle aufgeklärten Fälle zuvor vom TÜV für fahrtüchtig erklärt und für den Straßenverkehr zugelassen. Ist das Gang und Gebe, so sollte sich dringend etwas an der Kontrolle ändern. Autogasanlagen sind sicher. Dass dieser Ruf nun von einigen wenigen Umrüstern zerstört wird, ist nicht akzeptabel.


Für den Verbraucher bedeutet das nämlich, dass er vorab vergleichen oder direkt bei Hager Autogas Service umrüsten lassen muss. Es empfiehlt sich immer, vor der Auftragserteilung verschiedene Werkstätten aufzusuchen, deren Umrüstungen an Beispielfahrzeugen zu betrachten und den gesamten Betrieb auf Herz und Nieren zu überprüfen.


Genau dieses Schema wird heutzutage auch bei der gewöhnlichen Werkstattreparatur angewand. Erst vergleichen, dann reparieren lassen. Große Portal ermöglichen es in Zeiten des Internets sogar, das online zu machen. So kann man bei Autoscout24 beispielsweise die richtige Autowerkstatt in Berlin finden. Für Autogas bieten wir natürlich weiterhin die passende Qualität.


Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Jetzt anfragen

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Standheizung

Einbau vom Webasto-Profi Berlin

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Meisterwerkstatt Berlin

Service & Wartung 1:1 nach Herstellervorgabe

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum