Menu

Autogas Ventilschutzsysteme

Ventilschutzsysteme - Autogas Additiv Flash-Lube

Flashlube, ValveProtector & ValveCare ™ - Kraftstoffadditive.

Valve Saver Fluids wie Flash-Lube, ValveCare oder ValveProtector wurden entwickelt, um ungewollte Nebeneffekte beim Fahren mit Gas zu vermeiden. Genauer gesagt sollen sogenannte Mikro-Verschweißungen  vermieden werden. Denn diese werden bei ungünstiger Materialpaarung zwischen Ventilen und Ventilsitzen beim Fahren mit LPG Autogas begünstigt.

Warum?

Weil LPG Autogas additiv- und rückstandsfrei verbrennt. Diese Tatsache und die erhöhte Klopffestigkeit von 108 Oktan (höhere Zündunwilligkeit) lässt den Verbrennungsvorgang länger dauern.

Das bedeutet allerdings nicht, dass die Verbrennung von Autogas heißer ist. Tatsächlich liegt die Temperatur sogar unter der von Benzin. Da es auf den deutschen Autobahnen aber kein Tempolimit gibt, drehen die Motoren oftmals ungewöhnlich hoch. So konnten in der Vergangenheit Ventileinschläge im Autogasbetrieb entstehen. Interessant ist, dass solche Schäden in Nachbarländern (Tempolimit) viel seltener auftraten. Dieses Phänomen lässt sich übrigens auch auf mit Benzin betriebene Motoren übertragen. Deutschland belastet den Motor. Und dem soll Flashlube entgegenwirken.

Die Dosierpumpe.

Sobald der Motor auf LPG-Betrieb wechselt, schaltet sich eine Dosierpumpe ein, um das Additiv (z.B. Flashlube) unter Druck in den Motor einzuspritzen. Die Systeme sind komplex, da die Dosis des Additivs auf Basis der Motorlast errechnet und eingespritzt wird. Damit ist der Motor selbst bei Ausstattung mit Turboladern stets durch die passende Menge an Additiv umfassend geschützt. 

1 Additiv-Beispiel:

Wenn Ihr Fahrzeug auf einer Fahrstrecke von 1.000 Km einen Gasverbrauch von 100 Litern Gas aufweist, beträgt die optimale beigemischte Additivmenge 100 ml. Sie benötigen also für eine Fahrstrecke von 5.000 Km eine Additivmenge von 500 ml. Der Additivverbrauch ist also im Verhältnis zum verbrauchten Gas linear. Bei Fahrzeugen mit höherem Gas-Verbrauch ist also auch der Additivverbrauch größer. Die hier gezeigte Berechnung ist nur ein Beispiel und gilt für eine Dosierung von 1‰. Beachten Sie auf jeden Fall die Dosierhinweise Ihres Additivherstellers.

Sollte der Additivstand zu stark absinken, schaltet sich die Dosierpumpe automatisch aus und sendet ein Signal an das ECU. Dadurch führt das ECU eine Umschaltung auf Benzinbetrieb durch, um den Motor zu schützen. Ein Summer bzw. eine im Cockpit verbaute Diode warnt den Fahrer bei drohendem Additivmangel, um genug Zeit zum Nachfüllen zu gewähren.

Additiv bestellen!

Bestellen Sie Ihr Additiv bei uns und wir senden Ihnen dieses  bequem per Paketdienst nach Hause. Senden Sie dazu eine Mail mit u.a. Bestellmenge, Lieferadresse und Telefonnummer für Rückfragen an lager‎@‎autogastanken24.de Preiswert, schnell und vor allem bequem.

Bitte beachten Sie, dass die Viskosität mit dem durch die Autogas Werkstatt kalibrierten Wert übereinstimmen muss. Bei Fragen bitte fragen [ Kontaktseite ]

  • Sequentielle, zylinderselektive Einspritzung.
  • Elektronisch gesteuert und in den Kreislauf der Autogasanlage eingebunden.
  • Effizient, da das Additiv exakt im Verhältnis 1‰ zum Gasverbrauch eingespritzt wird.
  • Es wird nur Additiv eingespritzt, wenn auf LPG Autogas gefahren wird.
  • Die Autogasanlage wird außer Betrieb gesetzt, wenn der Vorratsbehälter im Motorraum leer ist.

Preisliste Additiv

Valve Protect Add. INTEC 400ml14.49 €
Valve Protect Add. INTEC 4,5l130.- €
Valve Care Additiv Neu L2 500ml - doppelt konzentriert!28.50 €
Flashlube 500ml15.50 €
Flashlube 1 Liter22,99 €
Flashlube 2,5 Liter44.49 €
Flashlube 5 Liter74,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.

Mechanische Überarbeitung des Zylinderkopfes:

Die Zylinderkopfanpassung - Härtung der Ventilsitzringe ist eine weitere sinnvolle Alternative. Diese Anpassung bzw. mechanische Überarbeitung können wir im Zuge der Umrüstung auf Autogas zu den folgenden Preisen für Sie durchführen.

Weitere Informationen zum Thema Ventilsitzringe entnehmen Sie bitte dieser Information Info Ventilsitzringe

Preise mechanische Überarbeitung

4 Zylinder Motorenab 1.150 €
5 Zylinder Motorenab 1.350 €
6 Zylinder Motorenab 1.490 €

Vorteil Valve Protector.

  • Gleichmäßige bzw. verbrauchsabhängige Additivbeimischung über das komplette Leistungsband des Motors .
  • Gaskomponenten kommen nicht mit Additiv in Berührung.
  • Garantiert keine Über-/Unterdosierung .
  • Ideale Additivverteilung durch sequentielle Einleitung in die Brennräume.
  • Füllstandsüberwachung des Additivtanks incl. LED-Leerwarnungsmeldung.
  • Sicherheitsabschaltung der Gasanlage bei leerem Additivtank.
  • Additivverbrauch nur bei Bedarf bzw. Betrieb auf LPG Autogas.
  • Einfaches Nachfüllen des Additivbehälters .
  • Sämtliche Dichtungen des System sind aus hochwertigem FKM .
  • Funktionsüberwachung durch Eigendiagnose aller eingebauten Komponenten.

Berlin Call

030-80 20 8700

[ Kontaktseite & Karte ]

Holzhauser Str.158a
13509 Berlin

Bundesweit

0800 499 8998

[ Hotel Service ]

Chiptuning Berlin

Mehr Power bei weniger Verbrauch.

Jetzt anfragen

Sparrechner

Umrüsten lohnt sich!
Rechnen Sie nach.

Finanzierung

Umbau finanzieren,
trotzdem mtl. sparen.

Galerie

Über 5000 Umrüstungen,
machen Sie sich ein Bild.

Standheizung

Einbau vom Webasto-Profi Berlin

Fahrzeugankauf

Wir kaufen Ihr Fahrzeug mit Gasanlage

Meisterwerkstatt Berlin

Service & Wartung 1:1 nach Herstellervorgabe

Wir sind offizielles Vialle-Center und Importeur der Vialle Autogasanlagen - dem Experten für die Flüssigphaseneinspritzung. Unsere Gasanlagenlieferanten VIALLE, Twintec und PRINS haben unser Unternehmen als Fachbetrieb für Umbau & Umrüstung von Autogasanlagen zertifiziert. Das Land Berlin hat uns mit der Kennung GSP-BE-0-00-00-12 als offiziell anerkannten AUTOGAS Einbau-Betrieb ausgezeichnet. Die Handwerkskammer hat uns mit der Qualitätsauszeichnung Berlin/Brandenburg 2010 ausgezeichnet.

Umrüstung anfragen | Kontakt | Fragen und Antworten | Impressum